ROKOKO-EROTIK – WATTEAU

ANTOINE WATTEAU (Valenciennes 1684 – 1721 Nogent-sur-Marne) Er ist wahrscheinlich der bedeutendste Maler des französischen Rokoko. Schon im Alter von zehn Jahren begann er seine Studien, die er in Paris fortsetzte. Trotz eines kurzen Lebens, in welchem er, an Tuberkulose leidend, stets kränklich war, hat er ein reiches Werk hinterlassen. Im Gegensatz zu seinem wohl […Weiterlesen]

ROKOKO-EROTIK – BOUCHER

François Boucher (Paris 1703 – 1770) Der Pariser Künstler war Maler, Zeichner, Kupferstecher und Dekorateur des französischen Rokoko und ein Günstling der Marquise de Pompadour. Seit 1742 war er Maler von König Louis XV., malte vor allem für adelige Kundschaft und war äußerst produktiv and angesehen. Er wurde vor allem für seine frivolen und sinnlichen […Weiterlesen]