VOM 15. JAHRHUNDERT BIS HEUTE

„Der lüsterne Mönch“ von Franz von Bocholt (um 1460)


„Pater Paul und die blauäugige Nonne von St. Katharina“ – England 1770


„Geiler Mönch“ – England


Anonyme Illustration zu Le Plus Joli des RecueilsFrankreich 1778 – 1


Anonyme Illustration zu Le Plus Joli des RecueilsFrankreich 1778 – 2


Anonyme Illustration zu Le Plus Joli des RecueilsFrankreich 1778 – 3


Anonyme Illustration zu Le Plus Joli des RecueilsFrankreich 1778 – 4


Anonyme Illustration zu Le Plus Joli des RecueilsFrankreich 1778 – 5


Anonyme Illustration zu Le Plus Joli des RecueilsFrankreich 1778 – 6


„Symptome der Heiligkeit“ von Thomas Rowlandson (um 1800)


Aus: „Gamiani oder zwei tolle Nächte“ von Alfred de Musset (1833)


„Mönch vergewaltigt ein Mädchen“ (Druck)


„Der schlüpfrige Mönch“


„Der Papst und seine ‚Töchter'“

Manfred Deix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.